Schließen

Bachelor Informationslogistik in Stuttgart: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Informationslogistik in Stuttgart - Dein Studienführer

Du willst deinen Informationslogistik Bachelor in Stuttgart absolvieren? Wir haben für dich 1 Hochschulen mit Standort in Stuttgart, an denen du den Informationslogistik Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 1 Hochschulangebote für den Informationslogistik Bachelor in Stuttgart findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

1 Hochschulen bieten ein Bachelor Informationslogistik Studium in Stuttgart an

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.


Informationslogistik

Logistik? Informatik? BWL? Das klingt alles spannend für dich? Dann bist du mit einem Informationslogistik-Studiengang genau richtig. Informationslogistische Studiengänge verbinden nämlich die Themen IT und Logistik miteinander und das aus gutem Grund: Kaum ein Prozess in der Logistik kommt ohne komplexe informationstechnische Hilfe aus. Ob nun Waren von A nach B müssen oder Daten verwaltet werden – Informationslogistiker wissen, wie man Informationsflüsse steuert und optimiert.

Studieninhalte im Informationslogistik Studium

In einem Studium der Informationslogistik beschäftigst du dich mit Programmierung, Telematik, Sensorik, E-Commerce, Datenflüssen, Softwareentwicklung und Themen der BWL, also alles von Personalmanagement bis Rechnungswesen. Mit diesem Mix aus Informatik, Technik und Wirtschaft machst du dich fit für eine Karriere in der Logistik. Aufgrund deiner wirtschaftsinformatischen Studienausrichtung kannst du hier IT-Prozesse entwickeln, analysieren und verbessern, Qualitätsmanagement betreiben oder noch ganz andere Aufgaben übernehmen.

IT-Fachkräfte werden übrigens in jedem Unternehmen gebraucht, das mit logistischen Prozessen zu tun hat: Industrie und Handel, Speditionen, Logistikdienstleister oder Entsorger zählen zum Beispiel dazu.


Weitere Informationen zum Informationslogistik Studium
Bachelor Informationslogistik in Stuttgart

Bachelor Informationslogistik in Stuttgart

Stuttgart

Stuttgart ist die Hauptstadt von Baden-Württemberg und eine der wohlhabendsten Städte Deutschlands. Die Stadt hat zwei Gesichter: Zum einen gibt es die verträumte Metropole, welche von Weinbergen umgeben ist und eigentlich eine Aneinanderreihung von Dörfern zu sein scheint. In der Tat hat jeder Stadtteil Stuttgarts ein eigenes Rathaus und eine eigene Fußgängerzone. Zum anderen aber ist Stuttgart Sitz der Firmen Daimler, Bosch und Porsche und damit neben München das vermutlich lukrativste Gebiet in Westeuropa.

Logistik in Stuttgart studieren

Rund um den Campus der Universität in der Stadtmitte hat sich seit langer Zeit eine besondere und weltweit beachtete Kunst- und Kulturszene entwickelt, welche einem Studentenleben durchaus entgegenkommt. Das Studentenleben in Stuttgart hat unter anderem die berühmten "Fantastischen Vier" oder den "Freundeskreis" hervorgebracht.

Stuttgart ist eine Universitätsstadt, in der vorrangig technische Fächer gelehrt werden. An der Schnittstelle zwischen Technik und Logistik findet sich hier beispielsweise das Informationslogistik Studium. Doch auch wenn du weniger mit Technik am Hut hast, finden sich interessante Optionen, zum Beispiel das Studium Betriebswirtschaft Logistik Management.

Alle Hochschulen in Stuttgart

Pro

  • Egal ob Jura oder Medizin, Medien oder Wirtschaft, dual oder Vollzeit - an den 14 Hochschulen im schwäbischen Stuttgart findest du eine große Bandbreite an Studiengängen und –formen
  • In den kleinen Cafés und Restaurants im Stuttgarter Süden typisch schwäbische Maultaschen futtern, mit Wein bewaffnet im Rosensteinpark den Nachmittag begrüßen und schließlich die großen Künstler/innen vergangener Zeiten in der Staatsgalerie bewundern
  • Du liebst Zuckerwatte, Riesenräder und bist der/die Erste im Autoscooter-Fahrersitz? Dann wirst du auf den alljährlichen Cannstatter Wasen deine Freude haben

Contra

  • Da soll noch Einer sagen, die Schwaben seien geizig – bei Mietpreisen von 19,49 pro Quadratmeter blättern die Stuttgarter/innen fürs Wohnen ordentlich was hin
  • Dicke Luft? Das kannst du in Stuttgart wörtlich nehmen, denn die Feinstaubbelastung durch den Autoverkehr ist hier überdurchschnittlich hoch
  • Man sagt den Bewohner/innen der baden-württembergischen Hauptstadt ja Humorlosigkeit nach – ein paar Gläser Riesling oder Schwarzwälder Kirschwasser haben aber doch schon so manche/n Stuttgarter/in heiter gemacht