Schließen
Sponsored

Bachelor Supply Chain Management in Regensburg: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Supply Chain Management in Regensburg - Dein Studienführer

Du willst deinen Supply Chain Management Bachelor in Regensburg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Regensburg, an denen du den Supply Chain Management Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Supply Chain Management Bachelor in Regensburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Supply Chain Management

Supply Chain Manager sind Experten, wenn es um logistische Prozesse und deren Effizienz geht. Kein Wunder also, dass Unternehmen jeder Branche ihr Fachwissen brauchen und sie begehrte Arbeitskräfte sind.

Supply Chain Management: Studieninhalte

Mit einem Supply Chain Management Studium legst du den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere in der Logistik. Im Studium werden dir nicht nur wichtige BWL-Kenntnisse vermittelt, sondern ganz spezifisches Know-how aus der Logistik und dem Supply Chain Management. Auf dem Stundenplan stehen hier neben wirtschaftswissenschaftlichen Modulen (Grundlagen der BWL, Rechnungswesen, Personalmanagement, Unternehmensführung) vor allem Themen wie Qualitätsmanagement, Strategisches Logistikmanagement, Globalisierung und internationales Supply Chain Management, Transportrecht oder Supplier Relationship Management.

Nach dem Studium

Mit diesem Wissen im Gepäck kannst du nach dem Studium als Supply Chain Manager jeden Schritt in der Wertschöpfungskette – von der Produktion bis zum Recycling eines Produkts – steuern, analysieren und optimieren. Als Akademiker stehen dir hier viele spannenden Jobmöglichkeiten offen!


Weitere Informationen zum Supply Chain Management Studium
Bachelor Supply Chain Management in Regensburg

Bachelor Supply Chain Management in Regensburg

Regensburg

Regensburg liegt in Bayern und beheimatet 145.000 Einwohner, davon 32.000 Studierende. Die viertgrößte Stadt Bayerns wurde 2016 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt und zählt zu den wichtigsten Wirtschaftsstandorten Bayerns. Eine Vielzahl internationaler Unternehmen haben sich in der Region niedergelassen. Regensburg punktet zudem mit seiner Verkehrsanbindung zu München und Nürnberg, die zu einem Wochenendausflug einladen.

Logistik in Regensburg studieren

Von den drei Hochschulen in Regensburg bietet lediglich eine das Fach Logistik an. Der Master Studiengang richtet sich vor allem an Personen, die bereits einen Abschluss in Wirtschafts- oder Ingenieurswissenschaften besitzen. Die Lehrveranstaltungen decken nicht nur Grundlagen der Logistik ab, sondern auch Inhalte zu Stochastik sowie Qualitäts- und Projektmanagement. Im Wahlpflichtbereich entscheiden sich Studierende zwischen Betriebswirtschaftslehre, Maschinenbau und Informatik bzw. Mathematik, bevor sie das Studium mit einem praxisbezogenen Projekt und der Masterarbeit abschließen.

Alle Hochschulen in Regensburg

Pro

  • Skifahren in Garmisch, shoppen in München und zum Baden an den Ammersee
  • Ob Würzburg, Passau, Nürnberg, München oder Ingolstadt – bei einer so großen Hochschulstadtdichte hast du die angenehme Qual der Wahl
  • Ein bisschen Dolce Vita gefällig? Die Nähe zu Italien macht einen Wochend-Trip mit Urlaubsfeeling auch bei kleinem Budget möglich
  • Bayern legt ganz besonderen Wert auf internationale Bildungsgleichheit – im INSM-Ländervergleich rankt es damit 2021 sogar auf Platz 1 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Selbst Hochschulstädte wie Passau haben oftmals eher provinzialen Charakter statt kosmopolitische Vibes
  • München gehört zu den teuersten Städten Deutschlands, allerdings halten sich die anderen Hochschulstädte im Mittelfeld
  • Ribisl? Hoaglig? Fisematenten? Man muss sie verstehen, diese Bayern.Manchmal braucht’s ein Wörterbuch