Schließen
Sponsored

Vollzeit Außenhandel/Import und Export Weiterbildung in Essen: Anbieter & Kurse

Vollzeit

Das Vollzeitstudium, auch Präsenzstudium genannt, ist die gängigste Form für Bachelor und Masterstudiengänge. Hier geht es darum, sich voll und ganz auf den Lernstoff zu konzentrieren. In vielen Studiengängen profitierst du dabei von einem hohen Freiraum, was deine Zeiteinteilung angeht. So haben Studenten auch oft die Möglichkeit, die Haushaltskasse mit einem Nebenjob aufzubessern.

Die Logistikbranche ist von zunehmender Bedeutung. Waren werden national und international transportiert, was nach Experten auf dem Gebiet der Logistik ruft. Während des Logistik Studiums erlernst du dabei auch betriebswirtschaftliche Grundlagen. Nach deinem Studium hast du beispielsweise die Möglichkeit in die Rolle eines Projektleiters zu schlüpfen, oder aber als Logistikplaner oder Supply Chain Manager tätig zu sein.


Außenhandel/Import und Export Weiterbildung

Wer den Begriff „Exportweltmeister“ in Bezug auf Deutschland noch nie gehört hat, muss hinter dem Mond leben. Denn tatsächlich ist die Marke „Made in Germany“ nach wie vor auf der ganzen Welt sehr begehrt und respektiert. Ohne Logistik-Experten, die sich haargenau auf diesem Gebiet auskennen, wäre dieser gute Ruf niemals möglich.

In unserer großen Datenbank findest du alle Hochschulen, die eine Weiterbildung auf dem Gebiet des Außenhandels anbieten!

Außenhandel bedeutet eine Tätigkeit in der Import/Export Abteilung eines Unternehmens. Grundsätzlich ist die Arbeit im Außenhandel, trotz des Namens, ein Bürojob – dies muss dir grundsätzlich Spaß machen. Auch ist die Arbeit nichts für vergessliche und verplante Menschen – Organisationstalent und Selbstdisziplin sind hier entscheidend. Zuletzt musst du kontaktfreudig und verhandlungssicher sein – Angebote unterbreiten und Verträge abschließen fallen unter deine Zuständigkeit. Je nach Arbeitgeber und seinen ausländischen Geschäftspartnern, musst du eine oder gleich mehrere Fremdsprachen beherrschen – schließlich ist Kundenkontakt mit Menschen aus einem anderen Land dein tägliches Brot. Auch die jeweiligen Zollbestimmungen und die damit verbundenen Rechtsgrundlagen sowie kaufmännische Basics sind Teil der Ausbildung, da sie für den Job unerlässlich sind.


Vollzeit Außenhandel/Import und Export Weiterbildung in Essen

Vollzeit Außenhandel/Import und Export Weiterbildung in Essen

Essen

Essen, eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen, liegt im Herzen des Ruhrgebiets. Hier, wo bereits verschiedene germanische Stämme siedelten, wohnen heute rund 590.000 Einwohner. Damit stellt Essen, nach Köln, Düsseldorf und Dortmund, die einwohnerstärkste Gemeinde in ganz NRW dar. In der Metropolregion Rhein-Ruhr leben dann bis zu 10 Millionen Menschen. Ein gewaltiger Ballungsraum und Wirtschaftsstandort, wobei vor allem Essen durch Medien wie auch Unternehmen aus dem Energiesektor geprägt wird. Die Stadt selbst sieht sich als Ruhrmetropole und „grüne Hauptstadt Europas“ und verweist auf touristische Highlights wie die Burgruine Burg Altendorf, die Alte Synagoge, eine der schönsten und größten in ganz Deutschland, oder den Baldeneysee. Einst als Wasserreservoir aufgestaut, tut sich hier ein Naherholungsgebiet auf, das seinesgleichen in der Region sucht.

Logistik in Essen studieren

Auch Studenten, die hier Logistik studieren, werden den See für ihre Outdoor-Aktivitäten (unter anderem Rudern, Segeln, Skaten und Radeln) rasch schätzen lernen. Tatsächlich werden Bildung und Forschung in Essen groß geschrieben. Immerhin findet sich hier die Universität Duisburg-Essen, kurz Uni DuE, die im Jahre 2003 durch eine Fusion der ehemaligen Einzeluniversitäten aus der Taufe gehoben wurde. Ein Campus mit über 40.000 Studenten aus gut 130 Nationen. Eine der größten Unis in ganz Deutschland. Im Rahmen eines Logistikstudiums wird hier eine Kombination aus Betriebswirtschaft und Ingenieurwissenschaft vermittelt, wobei die Jobaussichten der Absolventen gerade im Ruhrgebiet später top sind!

Alle Hochschulen in Essen

Pro

  • Urbane Gemüter werden sich bei einer so vielfältigen Großstadtdichte pudelwohl fühlen.
  • Eine große Auswahl an exzellenten Universitäten und Hochschulen erwartet dich
  • Frische Fritten zum Mittagessen und ein paar Poffertjes zum Nachtisch – Belgien und die Niederlande sind nur eine kurze Mitfahrgelegenheit von dir entfernt
  • Egal ob Praktikum, Volontariat oder Absolventenjob – in NRW haben viele Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen ihren Sitz, da wirst du garantiert fündig

Contra

  • Die schöne Eifel, der beschauliche Rhein und… das Ruhrgebiet – den industriellen Ruhrpott-Charme in Städten wie Essen oder Dortmund muss man mögen
  • Alaaf ohne dich? Im Rheinland führt kein Weg an dem bunten Treiben vorbei, auch nicht bei Clownsphobie
  • Obwohl das Land mit einer großen Hochschuldichte überzeugt, belegt es im INSM-Bildungsmonitor 2021 nur Platz 12 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)