MBA Logistikmanagement in Dortmund: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

MBA

Studiengang

Logistikmanagement

Stadt

Dortmund

MBA

Eine besondere Form des postgradualen Studiums ist der Master of Business Administration (MBA). Er richtet sich meist nicht etwa an Betriebswirte, sondern in erster Linie an Absolventen anderer Fächer. Auf dem Lehrplan stehen wesentliche Managementfunktionen, wie Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb oder Personalmanagement. Juristen, Ingenieure, Mediziner, Natur- oder Geisteswissenschaftler können sich durch ein MBA-Studium fundierte betriebswissenschaftliche Kenntnisse aneignen und so für Managementpositionen oder hohe Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren. Neben solchen generalistisch MBA-Programmen gibt es allerdings auch Studiengänge, die speziell auf Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge ausgelegt sind und nur bestimmte Managementfunktionen vertiefend behandeln.

Zulassungsvoraussetzung für MBA-Studiengänge sind in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung. Da die Zulassung nicht einheitlich geregelt ist, lassen manche Hochschulen auch Bewerber mit einschlägiger Berufserfahrung im Management ohne Studienabschluss zu. Der Auswahlprozess ist meist umfangreich: Bewerber müssen Motivationsschreiben einreichen, in Aufnahmegesprächen überzeugen und Eignungsprüfungen ablegen. Die Regelstudienzeit für ein MBA-Studium beträgt ein bis zwei Jahre, in denen 60 bis 120 Leistungspunkte erbracht werden müssen. Weit verbreitet sind berufsbegleitende Studienmodelle. Als Fern- oder Teilzeitstudium mit Präsenzphasen kann der Master of Business Administration auch bis zu drei Jahre dauern.

Weiterlesen...

Logistikmanagement

Die Bedeutung der Logistikbranche wächst stetig: Immer mehr Waren werden global transportiert. So steigen nicht nur die Umsätze, sondern auch der Bedarf nach gut ausgebildeten Logistikern.

Alle wichtigen Infos und alle Hochschulen auf einen Blick

Erfahre in unserem ausführlichen Artikel zum Logistikmanagement Studium alles über Studieninhalte, Voraussetzungen und wo du überall Logistikmanagement studieren kannst. Und in unserer großen Datenbank findest du alle Hochschulen, die ein Logistik Studium anbieten!

Mit einem Logistikmanagement Studium kannst du dich optimal auf diese zukunftsweisende Branche vorbereiten. In einem Bachelor oder Master in Logistikmanagement lernst alles über Supply Chain Management, Produktion und Distribution, Beschaffung, Controlling oder Lager- und Bestandsmanagement. Ein Logistik Studium vermittelt dir die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Grundlagen, spezialisiert dich aber auch für Aufgaben in der Logistik.

Mit dem Know-how aus einem Logistikmanagement-Studiengang kannst du als Logistikmanager, Supply Chain Manager, Projektleiter oder Logistikplaner beruflich durchstarten. Je nach Studienschwerpunkt und Erfahrung verantwortest du komplexe logistische Prozesse und trägst somit essentiell zum Unternehmenserfolg bei.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Dortmund

Dortmund ist ein Teil der Metropolregion Rhein-Ruhr in Nordrhein Westfalen und gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg. Mit über 586.000 Einwohnern ist sie damit eine der bevölkerungsreichsten Städte des Landes Nordrhein Westfalens. Die rund 280 Quadratkilometer große Großstadt liegt im südwestlichen Westfalen an der Grenze zum deutschen Mittelgebirge. Dortmund ist ein schnell wachsender Technologie- und Wirtschaftsstandort. Branchen wie Logistik, Informationstechnologien (IT), Mikro- / Nanotechnologie aber auch Robotik und Biomedizin finden hier ihren Platz. Sowohl international als auch national ist Dortmund eines der dynamischsten und innovativsten Städte Deutschlands. Zu den bekanntesten Wahrzeichen von Dortmund gehören unter anderem der Westenhellweg als die meistbesuchte Einkaufsstraße Deutschlands, die Westfalenhalle, die Reinoldikirche, der Phoenix-See sowie das Deutsche Fußballmuseum.

Logistik in Dortmund studieren

Über 50.000 Studenten sind an den Hochschulen in Dortmund immatrikuliert. Die größte Hochschule ist die Technische Universität Dortmund mit etwa 32.000 Studierenden. Der Schwerpunkt liegt hier vor allem auf den technischen Studiengängen wie Ingenieur- und Naturwissenschaften aber auch Gesellschafts- und Kulturwissenschaften sind hier vertreten. In der Technischen Universität Dortmund kann man auch den Studiengang Logistik studieren. Der Bachelorstudiengang umfasst in der Regel 7 Semester. Es handelt sich dabei um einen berufsbefähigenden Studiengang. Neben der Vermittlung logistischer Inhalte wird auch wirtschaftswissenschaftliches und naturwissenschaftliches Wissen gelehrt. Nach dem Bachelorstudium hat man anschließend die Möglichkeit, seine Fähigkeiten und Kenntnisse in einem weiterführenden Master Studium zu vertiefen bzw. auszuweiten.

Alle Hochschulen in Dortmund

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de