Fachwirt Güterverkehr & Logistik Weiterbildung (IHK) in Dortmund: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Fachwirt Güterverkehr & Logistik Weiterbildung (IHK)

Anbieter

3 Anbieter

Fachwirt Güterverkehr & Logistik Weiterbildung (IHK)

Wer über entsprechende Berufserfahrung verfügt und neue Herausforderungen für die eigene Karriere sucht, sollte eine Weiterbildung zum geprüften Fachwirt für Güterverkehr und Logistik (IHK) erwägen.

Der Lehrplan setzt sich aus drei Hauptbereichen zusammen: „Entwicklung und Vermarktung von Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen“, „Erstellen von Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen“ sowie „Führung, Kommunikation, Zusammenarbeit“. Behandelt werden dabei so vielfältige Themen wie Verkehrslogistik, Betriebsformen, Prozessoptimierung, Marketing, Supply Chain Management, Logistikcontrolling, Personalauswahl oder Finanz- und Liquiditätsplanung. Somit werden die Auszubildenden zu Experten der unterschiedlichen Prozesse und Abläufe des Güterverkehrs und der Logistik. Auch sind sie danach mit allen damit verbundenen betriebswirtschaftlichen Abläufen vertraut, was sie zu gefragten Arbeitskräften macht.

Ähnlich wie andere Weiterbildungen der Industrie- und Handelskammern, ist ihre Dauer stark von dem Studienmodell des jeweiligen Lehrgangs ab. Diese reicht von kompakten Vollzeitversionen, die nur einige Monate beanspruchen, bis hin zu Teilzeitmodellen, die über Jahre hinweg durchgeführt werden. Wurde der Lehrgang absolviert, folgt die Prüfung vor der IHK, die aus einem schriftlichen sowie einem mündlichen Teil und einer abschließenden Präsentation besteht, deren Thema der Prüfungsteilnehmer selbst bestimmen kann.

Der bei einem Bestehen erworbene Abschluss ist öffentlich-rechtlich sowie bundesweit anerkannt und genießt hierzulande einen ausgezeichneten Ruf.

Weiterlesen...

Dortmund

Dortmund ist ein Teil der Metropolregion Rhein-Ruhr in Nordrhein Westfalen und gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg. Mit über 586.000 Einwohnern ist sie damit eine der bevölkerungsreichsten Städte des Landes Nordrhein Westfalens. Die rund 280 Quadratkilometer große Großstadt liegt im südwestlichen Westfalen an der Grenze zum deutschen Mittelgebirge. Dortmund ist ein schnell wachsender Technologie- und Wirtschaftsstandort. Branchen wie Logistik, Informationstechnologien (IT), Mikro- / Nanotechnologie aber auch Robotik und Biomedizin finden hier ihren Platz. Sowohl international als auch national ist Dortmund eines der dynamischsten und innovativsten Städte Deutschlands. Zu den bekanntesten Wahrzeichen von Dortmund gehören unter anderem der Westenhellweg als die meistbesuchte Einkaufsstraße Deutschlands, die Westfalenhalle, die Reinoldikirche, der Phoenix-See sowie das Deutsche Fußballmuseum.

Logistik in Dortmund studieren

Über 50.000 Studenten sind an den Hochschulen in Dortmund immatrikuliert. Die größte Hochschule ist die Technische Universität Dortmund mit etwa 32.000 Studierenden. Der Schwerpunkt liegt hier vor allem auf den technischen Studiengängen wie Ingenieur- und Naturwissenschaften aber auch Gesellschafts- und Kulturwissenschaften sind hier vertreten. In der Technischen Universität Dortmund kann man auch den Studiengang Logistik studieren. Der Bachelorstudiengang umfasst in der Regel 7 Semester. Es handelt sich dabei um einen berufsbefähigenden Studiengang. Neben der Vermittlung logistischer Inhalte wird auch wirtschaftswissenschaftliches und naturwissenschaftliches Wissen gelehrt. Nach dem Bachelorstudium hat man anschließend die Möglichkeit, seine Fähigkeiten und Kenntnisse in einem weiterführenden Master Studium zu vertiefen bzw. auszuweiten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de