Schließen

Master Wirtschaftsingenieurwesen + Logistik in Bremen: Hochschulen & Studiengänge

Master Wirtschaftsingenieurwesen + Logistik in Bremen - Dein Studienführer

Du willst deinen Wirtschaftsingenieurwesen + Logistik Master in Bremen absolvieren? Wir haben für dich 1 Hochschulen mit Standort in Bremen, an denen du den Wirtschaftsingenieurwesen + Logistik Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 1 Hochschulangebote für den Wirtschaftsingenieurwesen + Logistik Master in Bremen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

1 Hochschulen bieten ein Master Wirtschaftsingenieurwesen + Logistik Studium in Bremen an

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.


Wirtschaftsingenieurwesen + Logistik

Bock auf Technik? Logistik klingt auch spannend? Wenn du einen Wirtschaftsingenieurwesen-Studiengang mit Logistik verbindest, bekommst du beides!

Die Logistik braucht Technik, damit sie funktioniert. Und Techniker, die die Anforderungen der Logistik kennen, haben beste Berufsaussichten. Ein Wirtschaftsingenieurwesen Studium legt schon mal eine super Grundlage, gespickt mit Logistik-Inhalten machst du das Beste daraus!

Wirtschaftsingenieurwesen: Studieninhalte

In einem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens lernst du alles über Maschinen, Elektrizität, Automatisierungstechnik und Werkstoffe. Du schaust aber rein in Themen wie Informatik, ERP-Systeme, Datenverarbeitung oder allgemeine BWL-Fächer, angefangen von Finanzen, über Personalplanung bis hin zu Unternehmensführung. Entscheidest du dich für eine Logistik-Spezialisierung kommen im Verlauf des Studiums noch Fächer wie Logistikmanagement, Supply Chain Management, Produktionssteuerung oder Verkehrssystem hinzu.

Nach dem Studium

Als Ingenieur stehen dir ohne schon gute berufliche Perspektiven bevor, als gut ausgebildeter Logistik-Techniker sind die Aussichten hervorragend! Wirtschaftsingenieure mit Logistik-Know-how sind begehrte Fachkräfte in vielen Branchen!


Weitere Informationen zum Wirtschaftsingenieurwesen + Logistik Studium
Master Wirtschaftsingenieurwesen + Logistik in Bremen

Master Wirtschaftsingenieurwesen + Logistik in Bremen

Bremen

Wer in Bremen ein Logistikstudium beginnt, der lebt in einer pulsierenden Großstadt (knapp 550.000 Einwohner), die als elftgrößte Stadt im Land gilt. Ein Stadtstaat, der - zusammen mit Bremerhaven - genau genommen als Zwei-Städte-Staat gewertet und gezählt wird. Die Freie Hansestadt selbst wirbt unter dem Motto „Bremen erleben“ und verweist auf Sehenswürdigkeiten wie den Roland oder das Rathaus, die beide durch die UNESCO mit dem Titel Welterbe geehrt wurden. Alles in allem erweist sich Bremen als maritim geprägte Großstadt, die bereits vor über 1.200 Jahren zum ersten Male urkundlich erwähnt wird. Neben der Luft- und Raumfahrt spielen hier vor allem die maritime Wirtschaft und Logistik eine ganz zentrale Rolle. So beherbergt der Standort den zweit größten deutschen Hafen und spielt als Umschlagplatz, gerade auch in Sachen Schwerlastverkehr, eine ganz bedeutende Rolle.

Logistik in Bremen studieren

Ein Studium der Logistik, das betriebswirtschaftliche Fakten und Ingenieurwesen vereint, kann daher gerade in Bremen, wie kaum irgendwo sonst, den beruflichen Einstieg erleichtern. Neben der Universität Bremen gibt es hier auch die staatliche Hochschule Bremen, dazu diverse außeruniversitäre Forschungsinstitute. Lehre und Forschung werden in Bremen also groß geschrieben.

Alle Hochschulen in Bremen

Pro

  • Bremen ist die perfekte Alternative für alle, die Hamburg im Kleinformat suchen – auch hier kriegst du eine frische Portion Nordseeluft, leckere Fischbrötchen und historische Architektur, aber günstiger
  • Das Nordlicht besticht mit einer großen Universität und mehreren, kleineren Hochschulen, die alles bieten, was das Studi-Anfänger/innenherz begehrt
  • Wat du willst ins Watt? Na dann buch‘ dir die nächste Mitfahrgelegenheit und fahre ins 60 Kilometer entfernte Bremerhaven

Contra

  • Die Bremer/innen brauchen erstmal ein bisschen, um aufzutauen – aber wenn du ihnen genug Zeit gibst, dann sitzt ihr schon bald lachend bei einem Becks in der Seemannskajüte
  • Die wildesten Partys und angesagten Clubs findest du hier eher nicht
  • Ob Pisastudie oder INSM-Bildungsmonitor - in Sachen Bildung belegt die Stadt immer wieder die letzten Plätze