Schließen
Sponsored

Master Logistikmanagement in Erfurt: Hochschulen & Studiengänge

Master Logistikmanagement in Erfurt - Dein Studienführer

Du willst deinen Logistikmanagement Master in Erfurt absolvieren? Wir haben für dich 1 Hochschulen mit Standort in Erfurt, an denen du den Logistikmanagement Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 1 Hochschulangebote für den Logistikmanagement Master in Erfurt findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.


Logistikmanagement

Die Bedeutung der Logistikbranche wächst stetig: Immer mehr Waren werden global transportiert. So steigen nicht nur die Umsätze, sondern auch der Bedarf nach gut ausgebildeten Logistikern.

Studieninhalte im Logistikmanagement Studium

Mit einem Logistikmanagement Studium kannst du dich optimal auf diese zukunftsweisende Branche vorbereiten. In einem Bachelor oder Master in Logistikmanagement lernst alles über Supply Chain Management, Produktion und Distribution, Beschaffung, Controlling oder Lager- und Bestandsmanagement. Ein Logistik Studium vermittelt dir die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Grundlagen, spezialisiert dich aber auch für Aufgaben in der Logistik.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit dem Know-how aus einem Logistikmanagement-Studiengang kannst du als Logistikmanager, Supply Chain Manager, Projektleiter oder Logistikplaner beruflich durchstarten. Je nach Studienschwerpunkt und Erfahrung verantwortest du komplexe logistische Prozesse und trägst somit essentiell zum Unternehmenserfolg bei.


Weitere Informationen zum Logistikmanagement Studium
Master Logistikmanagement in Erfurt

Master Logistikmanagement in Erfurt

Erfurt

Die Landeshauptstadt Erfurt liegt im zentralen Bereich des Freistaates Thüringen, nimmt eine Fläche von circa 270 Quadratkilometern ein und besitzt etwa 210.000 Einwohner. Ihr Stadtbild ist von Bauwerken der Gotik und der Renaissance geprägt und besitzt mit dem Domplatz den größten innerstädtischen Platz Deutschlands. Das einst als Industriestandort bekannte Erfurt ist heute auf einem erfolgreichen Weg zu einem Dienstleistungszentrum. Seine Anziehungskraft für den florierenden Städtetourismus bezieht es neben seiner historischen Altstadt mit dem Ensemble von Dom und Severikirche sowie der von Fachwerkhäusern gesäumten Krämerbrücke aus zahlreichen Museen, Parkanlagen und der Gartenbauausstellung „egapark".

Logistik in Erfurt studieren

Erfurt besitzt weiterhin eine der ältesten Universitäten Deutschlands, die von 1392 bis 1816 bestand und 1994 ihre Neugründung erfuhr. Sie gliedert sich in vier Fakultäten und wird von knapp 6.000 Studierenden besucht. Auf etwa 4.500 Studierende kann dagegen die Fachhochschule Erfurt verweisen. Als eine von drei Hochschulen der Stadt besteht sie aus sechs Fakultäten, zu der die Fakultät Wirtschaft-Logistik-Verkehr gehört. An ihr kann der Masterstudiengang "Materialfluss und Logistik" ebenso absolviert werden wie der Studiengang Wirtschaftsingenieur Verkehr, Transport & Logistik mit dem Abschluss Bachelor of Engineering.

Alle Hochschulen in Erfurt

Pro

  • Von der Friedrich-Schiller-Universität in Jena bis zur Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar – in Thüringen ist für jede/n Studieninteressierte/n was dabei
  • Günstig wohnen, das kannst du hier! Die Mietpreise liegen mit 7,16 Euro pro Quadratmeter unter dem deutschlandweiten Durchschnitt von 11,41 Euro
  • Im Bauhaus-Museum deinen Kulturhunger stillen, dich in der Rhön von der stickigen Hörsaalluft befreien willst oder auf den Spuren von Goethe und Schiller durch Weimar wandern – an Freizeitangeboten mangelt es nicht

Contra

  • Schöner Wohnen, das kannst du hier mancherorts nicht – viele Wohngegenden sind noch von Plattenbauten aus DDR-Zeiten geprägt
  • Die Fernverkehrsanbindung ist eher mau – in Jena zum Beispiel fahren ICs nur sporadisch und eine ICE-Anbindung gibt es nicht
  • Du wirst auf Vita Cola umsteigen müssen, denn du wohnst jetzt im Osten