Schließen
Sponsored

Maritime Management in Oldenburg gesucht?

Vollzeit Maritime Management in Oldenburg - Dein Studienführer

Du willst Maritime Management als Vollzeit in Oldenburg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Oldenburg recherchiert, an denen du Maritime Management als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Maritime Management als Vollzeit in Oldenburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Vollzeit

Wer von einem Studium spricht, bezieht sich meistens auf ein Vollzeitstudium bzw. Präsenzstudium. Hier besuchst du als Studierende/r die Universität vor Ort, um deinen Bachelor- oder Masterabschluss zu erarbeiten.

 

Allerdings gibt es keinen festen Stundenplan wie in der Schule. Stattdessen bestimmst du anhand deiner Kurswahl, wie ausgelastet deine Woche ist. So kannst du dir beispielsweise Zeit einräumen, um nebenbei ein wenig zu jobben. Allerdings wird beim Vollzeitstudium erwartet, dass du dich hauptsächlich dem Studium widmest.


Maritime Management

Maritime Management gehört zur maritimen Logistik und ist ein meist unterschätzter Beruf. Dabei ist das Aufgabenfeld besonders interessant und abwechslungsreich. Als Maritime Manager sorgst du dafür, dass die Prozesse rund um die Verschiffung und Weiterleitung von Waren auf dem Seeweg reibungslos verläuft. Organisationstalent, Stressrestistenz und Teamfähigkeit sind für diesen Beruf unabdingbar.

Das Maritime Management Studium

Bachelor-Studiengänge des Maritime Managements sind oft dual ausgelegt. So kannst du Theorie und Praxis perfekt miteinander kombinieren und bekommst zusätzlich noch ein Gehalt. Inhalte sind dabei vor allem Logistik, Maritimes Recht, Internationales Management und Investition & Finanzierung. Auch in Master-Studiengängen gibt es viele praktische Projekte oder Praktika.

Nach dem Studium

Als Maritime Manager hast du sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt, arbeitest zum Beispiel in Hafen- und Wirtschaftsunternehmen oder Maritimen Verwaltungen und bekommst bereits als Berufseinsteiger ein Gehalt von circa 3.200 Euro im Monat brutto.


Weitere Informationen zum Maritime Management Studium
Maritime Management in Oldenburg

Maritime Management in Oldenburg

Oldenburg

Unter dem Motto „Hier ist Oldenburg!“ verweist die Stadt in Niedersachsen auf Sehenswürdigkeiten wie die Altstadt oder den Schlossgarten, der im Jahr 2008 bereits 200 Jahre alt wurde - ein Rückzugsort, der nicht nur bei Touristen, sondern auch bei Einheimischen und Studenten äußerst beliebt ist. Heute gilt die ehemalige Residenzstadt als Universitätsstadt und „Stadt der Wissenschaft“. Hier, nahe Bremen und Wilhelmshaven, finden sich ausgedehnte Moorgebiete und Marschland, so dass die Region auch für Geologen und Naturkundler interessant ist.

Logistik in Oldenburg studieren

Neben dem Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa gibt es in Oldenburg zahlreiche weitere außeruniversitäre Forschungseinrichtungen. Dazu kommen Berufsakademien und verschiedene Hochschulen und Universitäten. In Oldenburg kann man also prächtig in seine Zukunft investieren. Vielleicht gerade mit einem Logistik-Studium, das Betriebswirtschaft und Ingenieurwesen vereint und damit eine Ausbildungsmöglichkeit in einer wachstumsstarken und weitgehend zukunftssicheren Branche anbietet. Meist stellen dabei Maschinenbau oder Betriebswirtschaft die Grundlage dar, ehe eine Spezialisierung auf Logistik stattfindet.

Alle Hochschulen in Oldenburg

Pro

  • Das größte Bundesland überzeugt mit vielfältigen Hochschulangeboten, egal ob am Meer, in den Bergen oder in eher urbanen Städten wie Hannover
  • Stroopwafels in den Niederlanden essen, Tea-Time auf den ostfriesischen Inseln genießen oder in Hamburg Halligalli machen – von Niedersachsen aus, ist das alles möglich
  • Niedersachsen beweist, dass Naturwissenschaften keine Männerdomäne sind, und hat dank kontinuierlichen Förderungen, bundesweit den höchsten Frauenanteil in den MINT-Fächern

Contra

  • Delmenhorst, Diepholz, Lingen – abseits von Hannover lebt man hier eher kleinstädtisch
  • Natur, Natur, Natur gibt es in Niedersachsen ganz viel – mancher spricht gar von Einöde
  • Schon mal Grünkohl mit Pinkel gegessen? Nein? Dann bleibt dieser Punkt verhandelbar