Schließen

Zertifikat Transportlogistik Weiterbildung in Hessen: Anbieter & Kurse

3 Anbieter bieten eine Transportlogistik Weiterbildung mit Zertifikat in Hessen an

Zertifikat

Eine interessante Möglichkeit der akademischen Weiterbildung neben den “Klassikern” wie Master oder MBA ist das Zertifikatstudium. Hier erhalten Studierende für jedes erfolgreich belegte Modul ein Zertifikat. Unterschieden werden muss dabei zwischen dem Hochschul- und dem Teilnahmezertifikat: Ein Hochschulzertifikat bekommt, wer Prüfungsleistungen erbringt. Wie viele Leistungsnachweise pro Modul erbracht werden müssen und wie die Prüfungen aussehen, ist je nach Weiterbildung unterschiedlich. Genauere Informationen hierzu finden sich in den jeweiligen Prüfungsordnungen. Auf Hochschul-Zertifikaten sind neben den Inhalten des Moduls auch die Note und die Leistungspunkte (LPs) vermerkt. Für ein Teilnahme-Zertifikat müssen hingegen keine Prüfungen abgelegt werden. Hier genügt die Teilnahme an mindestens zwei Dritteln der Veranstaltungen. Teilnahmezertifikate geben lediglich Auskunft über die Studieninhalte des belegten Moduls. Dafür müssen Studierende hierfür keine Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Ein Zertifikatstudium eignet sich besonders als berufsbegleitende Weiterbildung. Wer sich unsicher ist, ob er ein komplettes Studium ablegen kann oder möchte, hat hier die Möglichkeit sich gezielt fortzubilden, sein Praxiswissen aus dem Berufsalltag zu vertiefen und einzelne Module mit Nachweis abzuschließen. Häufig werden Zertifikatsstudiengänge als Fernstudium angeboten. Ein weiterer Vorteil dieser Form der Weiterbildung: Zertifikate machen sich als Zusatzqualifikation nicht nur gut in der Bewerbung, die darauf ausgewiesenen Leistungspunkte können sogar für ein späteres Studium angerechnet werden.


Transportlogistik Weiterbildung

Du verläufst dich nie, planst deine Reisen erfolgreich im Vorfeld und hast ein gewisses Organisationstalent in allen Lebensbereichen? Das klingt ganz danach, als wäre der Beruf des Transportlogistikers perfekt für dich!

In unserer großen Datenbank findest du alle Hochschulen, die eine Weiterbildung auf dem Gebiet der Transportlogistik anbieten!

Transportlogistik ist ein vergleichsweise breites Feld, denn hier kannst du als Speditionsexperte, Fachlagerist oder Kaufmann tätig sein und trotzdem unmittelbarer Teil der Logistik-Kette sein. Du kannst entweder ein Allrounder werden, oder dich auf den Transportweg zu Land, Wasser oder Luft spezialisieren. Denn heutzutage werden Waren nicht nur über die unterschiedlichsten Kanäle verschickt, sondern meist auch noch quer über die ganze Welt. Hier den Überblick zu behalten ist nicht immer leicht und du solltest daher über eine gute Konzentration verfügen und weitsichtig planen und kurzfristig improvisieren können. Denn je besser der Weg eines Rohstoffs oder einer Ware geplant wird, desto wirtschaftlicher wird der Transport umgesetzt. Ein guter Transportlogistiker wird in den meisten Unternehmen sehr geschätzt – es gibt also immer Bedarf nach Personal.


Zertifikat Transportlogistik Weiterbildung in Hessen

Zertifikat Transportlogistik Weiterbildung in Hessen

Hessen

Weinliebhaber schätzen die Hessische Bergstraße und Rheinhessen als Anbaugebiete für edle Tröpfchen. Für deftige Küche und hessische Gemütlichkeit steht der berühmte "Handkäs mit Musik", zu dem mit Vorliebe "Äppelwoi" getrunken wird. Ein Netz von Rad- und Wanderwegen führt durch die herrlichen Mittelgebirgslandschaften von Taunus, Vogelsberg, Rhön und Odenwald sowie durch die idyllischen Flusstäler, die dazwischen liegen. Hessen ist ein Urlaubsparadies für Naturbegeisterte und Familien ebenso wie für Freizeitsportler*innen.

Logistik in Hessen studieren

Fünf Universitäten sowie zahlreiche staatliche, kirchliche und private Hochschulen decken in Hessen alle Lehr- und Wissenschaftsbereiche ab. Logistik Studiengänge bieten unter anderem die Hessische Berufsakademie, die Hochschule Fresenius sowie die Hochschulen in Fulda und Geisenheim. Auch ein Fernstudium ist möglich. Durch seine internationale Relevanz ist besonders die Finanzmetropole Frankfurt am Main für Logistiker interessant. Am Flughafen sowie am Hafen wechseln hier tagtäglich Tonnen von Waren die Hände und das muss schließlich auch jemand koordinieren, nicht wahr?

Alle Hochschulen in Hessen

Pro

  • Die goldene Mitte Deutschlands vereint urbanes Mainhattan-Feeling mit naturtrunkenen Weinbergradtouren und ganz viel gutem Äbbelwoi
  • Maschinenbau im beschaulichen Darmstadt, BWL in der Business City Frankfurt am Main oder doch lieber soziale Arbeit im alternativen Marburg? Jede Stadt hat hier ihren ganz eigenen Charme
  • Dank der zentralen Lage Hessens reist du ganz schnell zu deinen bunt verteilten Freund/innen in den umliegenden Bundesländern
  • Mit dem größten Flughafen Deutschlands in deiner Nähe, darf sich selbst deine Expat-Freundin in Bali schon bald über Besuch von dir freuen

Contra

  • Wenn du in Hessens Metropole Frankfurt am Main studieren willst, musst du mit hohen Mietpreisen rechnen
  • Kleinere Studienstädte wie Marburg oder Darmstadt haben eher provinzialen Charme, das muss man mögen
  • Du hast Lust auf einen Kurztrip? Mitten in Deutschland sieht es in Hessen mit schnellen Touren an die Grenze eher schlecht aus