Schließen

Zertifikat Transportlogistik Weiterbildung in Hannover: Anbieter & Kurse

Abschluss

Zertifikat

Lehrgang

Transportlogistik Weiterbildung

Stadt

Hannover

Zertifikat

Eine interessante Möglichkeit der akademischen Weiterbildung neben den “Klassikern” wie Master oder MBA ist das Zertifikatstudium. Hier erhalten Studierende für jedes erfolgreich belegte Modul ein Zertifikat. Unterschieden werden muss dabei zwischen dem Hochschul- und dem Teilnahmezertifikat: Ein Hochschulzertifikat bekommt, wer Prüfungsleistungen erbringt. Wie viele Leistungsnachweise pro Modul erbracht werden müssen und wie die Prüfungen aussehen, ist je nach Weiterbildung unterschiedlich. Genauere Informationen hierzu finden sich in den jeweiligen Prüfungsordnungen. Auf Hochschul-Zertifikaten sind neben den Inhalten des Moduls auch die Note und die Leistungspunkte (LPs) vermerkt. Für ein Teilnahme-Zertifikat müssen hingegen keine Prüfungen abgelegt werden. Hier genügt die Teilnahme an mindestens zwei Dritteln der Veranstaltungen. Teilnahmezertifikate geben lediglich Auskunft über die Studieninhalte des belegten Moduls. Dafür müssen Studierende hierfür keine Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Ein Zertifikatstudium eignet sich besonders als berufsbegleitende Weiterbildung. Wer sich unsicher ist, ob er ein komplettes Studium ablegen kann oder möchte, hat hier die Möglichkeit sich gezielt fortzubilden, sein Praxiswissen aus dem Berufsalltag zu vertiefen und einzelne Module mit Nachweis abzuschließen. Häufig werden Zertifikatsstudiengänge als Fernstudium angeboten. Ein weiterer Vorteil dieser Form der Weiterbildung: Zertifikate machen sich als Zusatzqualifikation nicht nur gut in der Bewerbung, die darauf ausgewiesenen Leistungspunkte können sogar für ein späteres Studium angerechnet werden.

Weiterlesen...

Transportlogistik Weiterbildung

Du verläufst dich nie, planst deine Reisen erfolgreich im Vorfeld und hast ein gewisses Organisationstalent in allen Lebensbereichen? Das klingt ganz danach, als wäre der Beruf des Transportlogistikers perfekt für dich!

In unserer großen Datenbank findest du alle Hochschulen, die eine Weiterbildung auf dem Gebiet der Transportlogistik anbieten!

Transportlogistik ist ein vergleichsweise breites Feld, denn hier kannst du als Speditionsexperte, Fachlagerist oder Kaufmann tätig sein und trotzdem unmittelbarer Teil der Logistik-Kette sein. Du kannst entweder ein Allrounder werden, oder dich auf den Transportweg zu Land, Wasser oder Luft spezialisieren. Denn heutzutage werden Waren nicht nur über die unterschiedlichsten Kanäle verschickt, sondern meist auch noch quer über die ganze Welt. Hier den Überblick zu behalten ist nicht immer leicht und du solltest daher über eine gute Konzentration verfügen und weitsichtig planen und kurzfristig improvisieren können. Denn je besser der Weg eines Rohstoffs oder einer Ware geplant wird, desto wirtschaftlicher wird der Transport umgesetzt. Ein guter Transportlogistiker wird in den meisten Unternehmen sehr geschätzt – es gibt also immer Bedarf nach Personal.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hannover

Mit rund 204 Quadratkilometern und 526.294 Einwohner zählt Hannover zu den 15 größten Städten Deutschlands. Die Stadt liegt im Tal der Leine am Übergang des Niedersächsischen Berglands zum Norddeutschen Tiefland. International bekannt ist Hannover als Messestadt vor allem durch die jährlich stattfindende Hannover Messe sowie die Cebit Messe. Als innovativer Industriestandort überzeugt die Region für nationale sowie internationale Märkte. Vor allem der Fahrzeug- und Maschinenbau stellt im Industriebereich einen traditionell bewährten Sektor dar. Zu den bekanntesten hannoverschen Sehenswürdigkeiten zählen insbesondere die Herrenhäuser Gärten, das Rathaus, der Maschsee aber auch die Altstadt mit ihren hoch erbaulichen Fachwerkhäusern.

Logistik in Hannover studieren

Über 42 000 Studierende sind an den Hochschulen in Hannover immatrikuliert. Hier wird ein breites Studienangebot geboten: Von technischen Studiengängen bis hin zu Jura ist alles mit dabei.

Im Bereich Logistik gibt es den Studiengang Produktion und Logistik mit Schwerpunkt Maschinenbau. Der Bachelorstudiengang umfasst insgesamt 6 Semester. Das Studium verbindet juristische, wirtschaftswissenschaftliche und naturwissenschaftlich-technische Inhalte und gliedert sich in die beiden Schwerpunktbereiche Transportlogistik und Produktionslogistik. Nach dem Bachelor hat man die Möglichkeit, seine Kenntnisse in einem weiterführenden Master Studium zu vertiefen.

Alle Anbieter in Hannover