Schließen

Zertifikat Logistikmanagement Weiterbildung in Berlin: Anbieter & Kurse

5 Anbieter bieten eine Logistikmanagement Weiterbildung mit Zertifikat in Berlin an

Zertifikat

Eine interessante Möglichkeit der akademischen Weiterbildung neben den “Klassikern” wie Master oder MBA ist das Zertifikatstudium. Hier erhalten Studierende für jedes erfolgreich belegte Modul ein Zertifikat. Unterschieden werden muss dabei zwischen dem Hochschul- und dem Teilnahmezertifikat: Ein Hochschulzertifikat bekommt, wer Prüfungsleistungen erbringt. Wie viele Leistungsnachweise pro Modul erbracht werden müssen und wie die Prüfungen aussehen, ist je nach Weiterbildung unterschiedlich. Genauere Informationen hierzu finden sich in den jeweiligen Prüfungsordnungen. Auf Hochschul-Zertifikaten sind neben den Inhalten des Moduls auch die Note und die Leistungspunkte (LPs) vermerkt. Für ein Teilnahme-Zertifikat müssen hingegen keine Prüfungen abgelegt werden. Hier genügt die Teilnahme an mindestens zwei Dritteln der Veranstaltungen. Teilnahmezertifikate geben lediglich Auskunft über die Studieninhalte des belegten Moduls. Dafür müssen Studierende hierfür keine Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Ein Zertifikatstudium eignet sich besonders als berufsbegleitende Weiterbildung. Wer sich unsicher ist, ob er ein komplettes Studium ablegen kann oder möchte, hat hier die Möglichkeit sich gezielt fortzubilden, sein Praxiswissen aus dem Berufsalltag zu vertiefen und einzelne Module mit Nachweis abzuschließen. Häufig werden Zertifikatsstudiengänge als Fernstudium angeboten. Ein weiterer Vorteil dieser Form der Weiterbildung: Zertifikate machen sich als Zusatzqualifikation nicht nur gut in der Bewerbung, die darauf ausgewiesenen Leistungspunkte können sogar für ein späteres Studium angerechnet werden.


Logistikmanagement Weiterbildung

Die Welt wächst und mit ihr wächst der globale Warentransport. Noch nie zuvor waren professionell ausgebildete Logistiker so wichtig wie heute. Beste Aussichten also!

In unserer großen Datenbank findest du alle Hochschulen, die ein Studium des Logistikmanagements anbieten!

Ein guter Logistikmanager weiß nicht nur wie man etwas von A nach B bekommt, sondern versteht die heutzutage sehr komplexen Zusammenhänge sowohl auf lokaler als auch der globalen Ebene. Dafür bedarf es eines scharfen und speziell geschulten Verstands, der sowohl betriebswirtschaftlich denkt, als auch im Bereich des Managements ausgebildet ist. Auch ein gutes Gespür für Kommunikation und ein gewisses Verhandlungsgeschickt sind Werkzeuge, auf die es in diesem Beruf täglich ankommt. Es ist dabei zweitrangig, ob man in einem unmittelbar aus der Umgebung der Logistikwirtschaft arbeiten möchte, oder in logistischen Bereichen der Industrie, des Handels oder der Beratung. Als Logistikmanagement hat man das nötige Know-How, um sich in diesen Gebieten behaupten zu können


Zertifikat Logistikmanagement Weiterbildung in Berlin

Zertifikat Logistikmanagement Weiterbildung in Berlin

Berlin

Das Angebot an Studentenkneipen in Berlin ist riesig. Der bekannte, aber teure Sage Club bietet Themenabenden an. Als Besonderheit können die jungen Leute dort ihre Musik auf drei Floors aussuchen. Günstige Preise dagegen im Prater mit seinem großen Biergarten. Hier verkehren allerdings nicht nur junge Studenten, sondern auch ehemalige. Ein Auto ist in Berlin nicht erforderlich, denn viele öffentliche Verkehrsmittel fahren auch nachts und so oft, dass ein Fahrplan nicht mehr erforderlich ist. 

Logistik in Berlin studieren

In Berlin stehen mit dem Bachelor-Abschluss Logistikmanagement an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management sowie Wirtschaftsingenieurwesen Logistik an der Wilhelm Büchner Hochschule zur Auswahl. Das Logistik-Studium an der privaten Wilhelm Büchner Hochschule bündelt Management, Führung und Kommunikation. Allerdings bietet diese Hochschule nur Fernstudien. Sie ist auf Ingenieurwesen und Technik spezialisiert und auf diesem Gebiet die größte private Hochschule in Deutschland. Über 6.000 Studenten sind an ihr eingeschrieben. Das Studium an der FOM hingegen ist berufsbegleitend und kann sogar gleichzeitig zu einer Ausbildung absolviert werden. Studenten, die besonderen Wert auf die Praxis legen, sind hier natürlich richtig. 

Alle Hochschulen in Berlin

Pro

  • In Berlin ist alles ein bisschen größer und so profitierst du auch bei der Auswahl deiner Hochschule von einem schier unendlichen Angebot an Studienmöglichkeiten
  • Ob Partys, Kulturveranstaltungen, Festivals oder Live-Events – irgendwo ist in der Millionenstadt immer etwas los
  • Do you speak Berlinerisch? Mit Tourist/innen, Student/innen und Expats aus der ganzen Welt kannst du dir ein internationales Netzwerk aufbauen
  • Döner essen in Kreuzberg, Flohmarktbesuche in Friedrichshain und Berliner Luft trinken in Neukölln – jeder Kiez ist ein kleiner Mikrokosmos für sich

Contra

  • Die Wohnungsjagd stellt sich als die sprichwörtliche Suche nach der Nadel im Heuhaufen heraus – und durchschnittlich bezahlst du 16,24 Euro pro Quadratmeter
  • Berlin ist laut, Berlin ist rau und Berlin schläft nie – wenn du also eher leise, zart besaitet und schlafbedürftig bist, dann kann dich die Hauptstadt schon mal überfordern
  • Nach Berlin kommt man. Und geht oft auch wieder – die hohe Fluktuation und Einwohnerzahl machen es nicht immer leicht, neue Kontakte zu knüpfen