Logistik in Wien studieren?

Stadt

Wien

Hochschulen

6 Hochschulen

Wien

„Willkommen in Wien!“ Mit diesem Slogan wirbt die Stadtverwaltung für eine Metropole, die Bundeshauptstadt und Bundesland zugleich ist. Hier leben rund 1,8 Millionen Menschen. Wien darf daher zu den bevölkerungsreichen Metropolen und zur siebtgrößten Stadt der EU gezählt werden. Sehenswürdigkeiten und Highlights gibt es hier viele, so dass Wien bei Studenten wie auch Touristen gleichermaßen beliebt ist. Unter anderem verfügt die Stadt über ein großes Badeangebot; zu Gast in Wien dürfen aber auch Sehenswürdigkeiten wie der Stephansdom, der Donauturm oder das Riesenrad und der Riesenradplatz auf keinen Fall verpasst werden.

Das Arbeits- und Wirtschaftsleben in Wien wird dann von Banken, mittelständigen Unternehmen, durch den Tourismus, aber auch von Mineralölkonzernen wie der OMV geprägt.

Logistik in Wien studieren

Wien gilt als wohlhabend, und wer hier studiert, hat wenig Kriminalität zu fürchten. Als Hochschulstandort hat die Bundeshauptstadt von Österreich mehrere Hochschulen und Universitäten zu bieten. Darunter die Pädagogische Hochschule Wien, das Technikum Wien oder die Universität Wien. Allein hier, am ältesten Lehrinstitut Wiens, gibt es 19 Fakultäten und knapp 7.000 Wissenschaftler. Da Österreich mit seiner Nähe zu Osteuropa auch und gerade für Warenströme und international agierende Unternehmen interessant ist, könnte zum Beispiel ein Logistik-Studium eine gute Idee sein. Dabei wird, oftmals aufbauend auf eine Ausbildung in Maschinenbau, das klassische Ingenieurwesen mit Wirtschaftswissenschaft verknüpft.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de