Schließen

MBA Logistikmanagement in Berlin: Hochschulen & Studiengänge

MBA Logistikmanagement in Berlin - Dein Studienführer

Du willst deinen Logistikmanagement MBA in Berlin absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Berlin, an denen du den Logistikmanagement MBA absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Logistikmanagement MBA in Berlin findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

MBA

Eine besondere Form des postgradualen Studiums ist der Master of Business Administration (MBA). Er richtet sich meist nicht etwa an Betriebswirte, sondern in erster Linie an Absolventen anderer Fächer. Auf dem Lehrplan stehen wesentliche Managementfunktionen, wie Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb oder Personalmanagement. Juristen, Ingenieure, Mediziner, Natur- oder Geisteswissenschaftler können sich durch ein MBA-Studium fundierte betriebswissenschaftliche Kenntnisse aneignen und so für Managementpositionen oder hohe Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren. Neben solchen generalistisch MBA-Programmen gibt es allerdings auch Studiengänge, die speziell auf Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge ausgelegt sind und nur bestimmte Managementfunktionen vertiefend behandeln.

Zulassungsvoraussetzung für MBA-Studiengänge sind in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung. Da die Zulassung nicht einheitlich geregelt ist, lassen manche Hochschulen auch Bewerber mit einschlägiger Berufserfahrung im Management ohne Studienabschluss zu. Der Auswahlprozess ist meist umfangreich: Bewerber müssen Motivationsschreiben einreichen, in Aufnahmegesprächen überzeugen und Eignungsprüfungen ablegen. Die Regelstudienzeit für ein MBA-Studium beträgt ein bis zwei Jahre, in denen 60 bis 120 Leistungspunkte erbracht werden müssen. Weit verbreitet sind berufsbegleitende Studienmodelle. Als Fern- oder Teilzeitstudium mit Präsenzphasen kann der Master of Business Administration auch bis zu drei Jahre dauern.


Logistikmanagement

Die Bedeutung der Logistikbranche wächst stetig: Immer mehr Waren werden global transportiert. So steigen nicht nur die Umsätze, sondern auch der Bedarf nach gut ausgebildeten Logistikern.

Studieninhalte im Logistikmanagement Studium

Mit einem Logistikmanagement Studium kannst du dich optimal auf diese zukunftsweisende Branche vorbereiten. In einem Bachelor oder Master in Logistikmanagement lernst alles über Supply Chain Management, Produktion und Distribution, Beschaffung, Controlling oder Lager- und Bestandsmanagement. Ein Logistik Studium vermittelt dir die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Grundlagen, spezialisiert dich aber auch für Aufgaben in der Logistik.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit dem Know-how aus einem Logistikmanagement-Studiengang kannst du als Logistikmanager, Supply Chain Manager, Projektleiter oder Logistikplaner beruflich durchstarten. Je nach Studienschwerpunkt und Erfahrung verantwortest du komplexe logistische Prozesse und trägst somit essentiell zum Unternehmenserfolg bei.


Weitere Informationen zum Logistikmanagement Studium
MBA Logistikmanagement in Berlin

MBA Logistikmanagement in Berlin

Berlin

Das Angebot an Studentenkneipen in Berlin ist riesig. Der bekannte, aber teure Sage Club bietet Themenabenden an. Als Besonderheit können die jungen Leute dort ihre Musik auf drei Floors aussuchen. Günstige Preise dagegen im Prater mit seinem großen Biergarten. Hier verkehren allerdings nicht nur junge Studenten, sondern auch ehemalige. Ein Auto ist in Berlin nicht erforderlich, denn viele öffentliche Verkehrsmittel fahren auch nachts und so oft, dass ein Fahrplan nicht mehr erforderlich ist. 

Logistik in Berlin studieren

In Berlin stehen mit dem Bachelor-Abschluss Logistikmanagement an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management sowie Wirtschaftsingenieurwesen Logistik an der Wilhelm Büchner Hochschule zur Auswahl. Das Logistik-Studium an der privaten Wilhelm Büchner Hochschule bündelt Management, Führung und Kommunikation. Allerdings bietet diese Hochschule nur Fernstudien. Sie ist auf Ingenieurwesen und Technik spezialisiert und auf diesem Gebiet die größte private Hochschule in Deutschland. Über 6.000 Studenten sind an ihr eingeschrieben. Das Studium an der FOM hingegen ist berufsbegleitend und kann sogar gleichzeitig zu einer Ausbildung absolviert werden. Studenten, die besonderen Wert auf die Praxis legen, sind hier natürlich richtig. 

Alle Hochschulen in Berlin

Pro

  • In Berlin ist alles ein bisschen größer und so profitierst du auch bei der Auswahl deiner Hochschule von einem schier unendlichen Angebot an Studienmöglichkeiten
  • Ob Partys, Kulturveranstaltungen, Festivals oder Live-Events – irgendwo ist in der Millionenstadt immer etwas los
  • Do you speak Berlinerisch? Mit Tourist/innen, Student/innen und Expats aus der ganzen Welt kannst du dir ein internationales Netzwerk aufbauen
  • Döner essen in Kreuzberg, Flohmarktbesuche in Friedrichshain und Berliner Luft trinken in Neukölln – jeder Kiez ist ein kleiner Mikrokosmos für sich

Contra

  • Die Wohnungsjagd stellt sich als die sprichwörtliche Suche nach der Nadel im Heuhaufen heraus – und durchschnittlich bezahlst du 16,24 Euro pro Quadratmeter
  • Berlin ist laut, Berlin ist rau und Berlin schläft nie – wenn du also eher leise, zart besaitet und schlafbedürftig bist, dann kann dich die Hauptstadt schon mal überfordern
  • Nach Berlin kommt man. Und geht oft auch wieder – die hohe Fluktuation und Einwohnerzahl machen es nicht immer leicht, neue Kontakte zu knüpfen