Schließen

Master Internationales Logistikmanagement in Bayern: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

Internationales Logistikmanagement

Bundesland

Bayern

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.

Weiterlesen...

Internationales Logistikmanagement

Eine makellose Lieferkette ist für dich viel schöner anzusehen als herkömmlicher Modeschmuck? Das Studium Internationales Logistikmanagement könnte dann genau nach deinem Geschmack sein. Es vermittelt Grundlagenkenntnisse aus den Bereichen BWL, VWL und Wirtschaftspolitik sowie fundiertes Wissen aus dem Logistikmanagement – nicht nur auf nationaler Ebene, sondern im Hinblick auf die gesamte Welt.

Das Studium Internationales Logistikmanagement

Der Inhalt des Studiengangs nimmt die globale Vernetzung ins Visier und zielt auf einen effizienten Warenfluss und optimale Prozessabläufe ab. Das Studium Internationales Logistikmanagement kann im Bachelor- und Masterstudium absolviert werden – klassisch in Vollzeit an einer Universität oder Fachhochschule, als Fernstudium oder berufsbegleitendes Präsenzstudium. Der Unterricht wird hauptsächlich in Englisch gehalten und umfasst zudem häufig einen Business English-Kurs. Bei manchen Hochschulen ist im Studienverlaufsplan ebenfalls eine obligatorische Praktikumsphase im Ausland vorgesehen.

Karriere nach dem Studium

Nach dem Internationales Logistikmanagement Studium bist du Experte für die Steuerung und Optimierung von globalen Logistikprozessen und somit sehr gefragt auf dem Arbeitsmarkt. Potenzielle Arbeitgeber können unter anderem Logistik- und Produktionsunternehmen, Beratungsgesellschaften sowie Unternehmen aus Industrie und Handel sein. Aufgrund der internationalen Ausrichtung des Studiengangs bieten sich diese Karrierechance im Inland sowie im Ausland an.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Bayern

Bayern ist das womöglich schönste deutsche Bundesland, zumindest zählt der Freistaat die meisten Feriengäste in Deutschland. Die Hauptstadt München ist ein weltweites Touristenziel, was mit den umliegenden Alpen ebenso zu tun hat wie mit dem Hofbräuhaus, dem Alten Peter, Schwabing oder der Wiesn: Bayern verkörpert speziell in Übersee das gemütliche Deutschland vergangener Zeiten.

Neben München und den Alpen hat Bayern mit Franken und Schwaben zwei weitere Regionen. Franken mit der Hauptstadt Nürnberg ist auf eine andere Weise landschaftlich reizvoll als Oberbayern, da es bevorzugt aus Mittelgebirgen mit Seenlandschaften besteht. Nürnberg ist eine faszinierende und pulsierende Stadt. Das nahe Bamberg beherbergt einen der imposantesten Kaiserdome in ganz Deutschland. Schwaben mit der Hauptstadt Augsburg ist ebenfalls immer eine Reise wert.

Logistik in Bayern studieren

Bayern hat eine Vielzahl von Hochschulen, die sich nicht nur in den großen Städten befinden. Auch in Hof an der tschechischen Grenze, in Kempten im Allgäuer Hochgebirge, in Passau an der Grenze zu Österreich oder in Regensburg in Ostbayern, im Schatten des mächtigen Bistums, wird studiert. Die bayerische Lebensart des "Leben und leben lassen" macht den Freistaat zu einem wunderbaren Bundesland, um ein erfolgreiches Studium mit einer unvergesslichen Studienzeit zu kombinieren.

Logistik wird in Bayern als Bachelor-Studiengang oder im Rahmen eines Master-Studiums gelehrt. In München gibt es beispielsweise den Studiengang "Ingenieurswissenschaften" mit Schwerpunkt Logistik. Auch in Nürnberg, Bamberg und Regensburg wird das Fach angeboten.

Alle Hochschulen in Bayern