Maritime Management in Niedersachsen gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Maritime Management

Bundesland

Niedersachsen

Vollzeit

Das Vollzeitstudium, auch Präsenzstudium genannt, ist die gängigste Form für Bachelor und Masterstudiengänge. Hier geht es darum, sich voll und ganz auf den Lernstoff zu konzentrieren. In vielen Studiengängen profitierst du dabei von einem hohen Freiraum, was deine Zeiteinteilung angeht. So haben Studenten auch oft die Möglichkeit, die Haushaltskasse mit einem Nebenjob aufzubessern.

Die Logistikbranche ist von zunehmender Bedeutung. Waren werden national und international transportiert, was nach Experten auf dem Gebiet der Logistik ruft. Während des Logistik Studiums erlernst du dabei auch betriebswirtschaftliche Grundlagen. Nach deinem Studium hast du beispielsweise die Möglichkeit in die Rolle eines Projektleiters zu schlüpfen, oder aber als Logistikplaner oder Supply Chain Manager tätig zu sein.

Weiterlesen...

Maritime Management

Maritime Management gehört zur maritimen Logistik und ist ein meist unterschätzter Beruf. Dabei ist das Aufgabenfeld besonders interessant und abwechslungsreich. Als Maritime Manager sorgst du dafür, dass die Prozesse rund um die Verschiffung und Weiterleitung von Waren auf dem Seeweg reibungslos verläuft. Organisationstalent, Stressrestistenz und Teamfähigkeit sind für diesen Beruf unabdingbar.

Das Maritime Management Studium

Bachelor-Studiengänge des Maritime Managements sind oft dual ausgelegt. So kannst du Theorie und Praxis perfekt miteinander kombinieren und bekommst zusätzlich noch ein Gehalt. Inhalte sind dabei vor allem Logistik, Maritimes Recht, Internationales Management und Investition & Finanzierung. Auch in Master-Studiengängen gibt es viele praktische Projekte oder Praktika.

Nach dem Studium

Als Maritime Manager hast du sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt, arbeitest zum Beispiel in Hafen- und Wirtschaftsunternehmen oder Maritimen Verwaltungen und bekommst bereits als Berufseinsteiger ein Gehalt von circa 3.200 Euro im Monat brutto.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Niedersachsen

Das zweitgrößte und an neun weitere Bundesländer angrenzende Niedersachsen, ist mit seinen 7,8 Millionen Einwohnern vor allem für seine wunderschöne Landschaft bekannt, aber auch für „CeBit“, die weltweit größte Computermesse der Deutschen Messe AG, die seit 30 Jahren jährlich in Hannover stattfindet.

Zu den, unter Touristen beliebten Reisezielen, zählen unter anderem natürlich der gesamte Küstenabschnitt der Nordsee, Mittelweser, Ostfriesland sowie ländliche Reiseziele wie die Grafschaft Bentheim, das Oldenburger Münsterland, Emsland, Weserbergland, der Harz und natürlich die Lüneburger Heide.

Auch die großen Städte Braunschweig, Oldenburg, Schaumburg-Lippe und die Landeshauptstadt Hannover, aus deren Zusammenschluss sich 1946 das Bundesland Niedersachsen überhaupt erst entwickelt hat, sind sehenswert und bieten ihren Besuchern ein umfangreiches, kulturelles Programm. In ganz Niedersachsen finden sich 670 Museen und Sammlungen und fast 200 Spielorte für Amateur- und Profitheater.

Logistik in Niedersachsen studieren

Auch für Studierende ist Niedersachsen eine beliebte Wahl. Mit elf Universitäten und achtzehn privaten und staatlichen Fachhochschulen, von denen vierzehn ein Logistik-Studium anbieten, den zwei künstlerischen Hochschulen, und dem Angebot mehrere Fernschulen, Prüfungen in Hannover, Oldenburg und Göttingen abzulegen, können jungen Menschen in Niedersachsen über 350 Studien- und Lehrgängen angeboten werden.

Alle Hochschulen in Niedersachsen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de