Logistik + Produktion in Niedersachsen studieren?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Logistik + Produktion

Bundesland

Niedersachsen

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist für Bachelor und Masterstudiengänge die häufigste Studienform. Hier ist man hauptberuflich „Student“: Tagsüber besucht man Vorlesungen und Seminare an der Hochschule. Da ein MBA-Studium sich explizit an Berufstätige richtet, ist das Vollzeitstudium hier allerdings weniger verbreitet als bei Bachelor- und Masterstudiengängen.

Als Vollzeit-Student beschäftigt man sich intensiv mit dem Lernstoff und kann sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren. Außerdem hat man täglich Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten, was den Wissensaustausch ebenso wie das Networking erleichtert. Der Nachteil: Eine berufliche Tätigkeit ist in der Regel nur in Form eines Nebenjobs möglich. Die Regelstudienzeit für einen Master bzw. MBA beträgt in Vollzeit üblicherweise zwei bis vier Semester und für einen Bachelor sechs Semester. 

Weiterlesen...

Logistik + Produktion

Industrie und Logistik? Das gehört zusammen! Denn kein produzierendes Unternehmen kommt ohne logistische Prozesse aus!

 

Alle wichtigen Infos und alle Hochschulen auf einen Blick

Erfahre in unserem ausführlichen Artikel zum Logistik Studium mit Schwerpunkt Produktion alles über Studieninhalte, Voraussetzungen und wo du überall Produktionslogistik studieren kannst. Und in unserer großen Datenbank findest du alle Hochschulen, die ein Logistik Studium anbieten!

Bei der Studienwahl Logistik und Produktion hast du zwei Möglichkeiten: Du entscheidest dich entweder für eine technisch-ingenieurwissenschaftliche Ausrichtung oder eine betriebswirtschaftliche Ausrichtung. Willst du vor allem technische Inhalte erlernen, zum Beispiel, um später als Logistik- bzw. Produktionstechniker zu arbeiten, solltest du darauf achten, dass der Studiengang viele technische Module beinhaltet, zum Beispiel Mathematik, Chemie, Mechanik, Elektrotechnik oder Werkstoffkunde. Geht es dir mehr um gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse, die ebenfalls in produzierenden Betrieben gebraucht werden, solltest du auf umfangreiche BWL-Inhalte achten, wie Unternehmensführung, Controlling, Personal, Qualitätsmanagement oder Projektmanagement.

Je nach Studienschwerpunkt kannst du nach dem Studium komplexe Produktionsprozesse mit Logistik-Know-how steuern, analysieren und optimieren oder gleich neue, technische Lösungen entwickeln. Potenzielle Arbeitgeber finden sind in Automobilindustrie, bei Zulieferern sowie in allen Logistik- und Dienstleistungsunternehmen – einfach überall da, wo produziert wird bzw. komplexe logistische Prozesse zu bewältigen sind.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Niedersachsen

Das zweitgrößte und an neun weitere Bundesländer angrenzende Niedersachsen, ist mit seinen 7,8 Millionen Einwohnern vor allem für seine wunderschöne Landschaft bekannt, aber auch für „CeBit“, die weltweit größte Computermesse der Deutschen Messe AG, die seit 30 Jahren jährlich in Hannover stattfindet.

Zu den, unter Touristen beliebten Reisezielen, zählen unter anderem natürlich der gesamte Küstenabschnitt der Nordsee, Mittelweser, Ostfriesland sowie ländliche Reiseziele wie die Grafschaft Bentheim, das Oldenburger Münsterland, Emsland, Weserbergland, der Harz und natürlich die Lüneburger Heide.

Auch die großen Städte Braunschweig, Oldenburg, Schaumburg-Lippe und die Landeshauptstadt Hannover, aus deren Zusammenschluss sich 1946 das Bundesland Niedersachsen überhaupt erst entwickelt hat, sind sehenswert und bieten ihren Besuchern ein umfangreiches, kulturelles Programm. In ganz Niedersachsen finden sich 670 Museen und Sammlungen und fast 200 Spielorte für Amateur- und Profitheater.

Logistik in Niedersachsen studieren

Auch für Studierende ist Niedersachsen eine beliebte Wahl. Mit elf Universitäten und achtzehn privaten und staatlichen Fachhochschulen, von denen vierzehn ein Logistik-Studium anbieten, den zwei künstlerischen Hochschulen, und dem Angebot mehrere Fernschulen, Prüfungen in Hannover, Oldenburg und Göttingen abzulegen, können jungen Menschen in Niedersachsen über 350 Studien- und Lehrgängen angeboten werden.

Alle Hochschulen in Niedersachsen

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de