Fachwirt Güterverkehr & Logistik Weiterbildung (IHK) in Nürnberg: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Fachwirt Güterverkehr & Logistik Weiterbildung (IHK)

Anbieter

2 Anbieter

Fachwirt Güterverkehr & Logistik Weiterbildung (IHK)

Wer über entsprechende Berufserfahrung verfügt und neue Herausforderungen für die eigene Karriere sucht, sollte eine Weiterbildung zum geprüften Fachwirt für Güterverkehr und Logistik (IHK) erwägen.

Der Lehrplan setzt sich aus drei Hauptbereichen zusammen: „Entwicklung und Vermarktung von Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen“, „Erstellen von Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen“ sowie „Führung, Kommunikation, Zusammenarbeit“. Behandelt werden dabei so vielfältige Themen wie Verkehrslogistik, Betriebsformen, Prozessoptimierung, Marketing, Supply Chain Management, Logistikcontrolling, Personalauswahl oder Finanz- und Liquiditätsplanung. Somit werden die Auszubildenden zu Experten der unterschiedlichen Prozesse und Abläufe des Güterverkehrs und der Logistik. Auch sind sie danach mit allen damit verbundenen betriebswirtschaftlichen Abläufen vertraut, was sie zu gefragten Arbeitskräften macht.

Ähnlich wie andere Weiterbildungen der Industrie- und Handelskammern, ist ihre Dauer stark von dem Studienmodell des jeweiligen Lehrgangs ab. Diese reicht von kompakten Vollzeitversionen, die nur einige Monate beanspruchen, bis hin zu Teilzeitmodellen, die über Jahre hinweg durchgeführt werden. Wurde der Lehrgang absolviert, folgt die Prüfung vor der IHK, die aus einem schriftlichen sowie einem mündlichen Teil und einer abschließenden Präsentation besteht, deren Thema der Prüfungsteilnehmer selbst bestimmen kann.

Der bei einem Bestehen erworbene Abschluss ist öffentlich-rechtlich sowie bundesweit anerkannt und genießt hierzulande einen ausgezeichneten Ruf.

Weiterlesen...

Nürnberg

Mit rund 510.000 Einwohnern ist Nürnberg Bayerns zweitgrößte Stadt. Indem ihre Bevölkerung jährlich zunimmt, verschmilzt ihre Bebauung immer mehr mit der von Fürth und Stein, die beide im Westen von Nürnberg liegen. Geschichtsträchtig zeigt sich die Altstadt Nürnbergs, die vom Stadtgraben und einer in weiten Teilen erhaltenen Stadtmauer umschlossen wird. Über ihr thront mit der Kaiserburg eine der bedeutendsten Burganlagen Europas. Die Stadt gilt als einer der bedeutendsten Kongress- und Messestandorte Deutschlands. Als Wirtschaftsstandort kommt Nürnberg eine größere Bedeutung in den Bereichen Marktforschung, Druck, Kommunikationstechnik, Leistungselektronik sowie Verkehr und Logistik zu.

Logistik in Nürnberg studieren

Der Studienschwerpunkt Logistik findet sich als einer der Schwerpunkte im Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft an der Technischen Hochschule Nürnberg wieder. Über das Management-Institut der Technischen Hochschule Nürnberg ist die weiterführende Qualifikation für die Teilnahme an einem Masterstudiengang Logistik & Supply Chain Management möglich. Zu den weiteren Hochschulen in der Stadt gehören die Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften und Erziehungswissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, die beide in Nürnberg ihren Standort haben. Bezogen auf die Zahl seiner Einwohner gilt Nürnberg nicht als typische Studentenstadt, kann jedoch bezüglich Verkehrsanbindungen, Wohnraum und seinem Nachtleben durchaus mit diesen mithalten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de