Berufsbegleitendes Präsenzstudium Logistik + Produktion in Heidelberg gesucht?

Studienform

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Studiengang

Logistik + Produktion

Stadt

Heidelberg

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Ob du deinen Bachelor oder Master machen möchtest, mit einem berufsbegleitenden Studium hast du die Möglichkeit, auch während deines Jobs auf einen akademischen Abschluss hinzuarbeiten. Das bringt den Vorteil mit sich, dass du vor Ort studieren kannst und so direkten Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten pflegen kannst, von denen du schnelle Rückmeldung bekommst. Vor allen Dingen, wenn du dazu neigst leicht abgelenkt zu werden, könnte ein Präsenzstudium interessanter als ein Fernstudium sein.

Wenn du ein gewisses Organisationstalent hast und dich nicht vor Mathe scheust, bringst du bereits gute Voraussetzungen für ein Logistikstudium mit. Vor allen Dingen, wenn du bereits als Ingenieur oder Betriebswirt tätig bist, kannst du dich durch ein berufsbegleitendes Studium auf den logistischen Bereich spezialisieren. Das Angebot an Masterstudiengängen überwiegt dabei gegenüber den Bachelorstudiengängen. Ein Abschluss in diesem Bereich kann dein Einstieg in eine Tätigkeit in Speditionen, aber auch Logistik-Dienstleistern oder Verbänden sein. 

Weiterlesen...

Logistik + Produktion

Industrie und Logistik? Das gehört zusammen! Denn kein produzierendes Unternehmen kommt ohne logistische Prozesse aus!

Alle wichtigen Infos und alle Hochschulen auf einen Blick

Erfahre in unserem ausführlichen Artikel zum Logistik Studium mit Schwerpunkt Produktion alles über Studieninhalte, Voraussetzungen und wo du überall Produktionslogistik studieren kannst. Und in unserer großen Datenbank findest du alle Hochschulen, die ein Logistik Studium anbieten!

Bei der Studienwahl Logistik und Produktion hast du zwei Möglichkeiten: Du entscheidest dich entweder für eine technisch-ingenieurwissenschaftliche Ausrichtung oder eine betriebswirtschaftliche Ausrichtung. Willst du vor allem technische Inhalte erlernen, zum Beispiel, um später als Logistik- bzw. Produktionstechniker zu arbeiten, solltest du darauf achten, dass der Studiengang viele technische Module beinhaltet, zum Beispiel Mathematik, Chemie, Mechanik, Elektrotechnik oder Werkstoffkunde. Geht es dir mehr um gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse, die ebenfalls in produzierenden Betrieben gebraucht werden, solltest du auf umfangreiche BWL-Inhalte achten, wie Unternehmensführung, Controlling, Personal, Qualitätsmanagement oder Projektmanagement.

Je nach Studienschwerpunkt kannst du nach dem Studium komplexe Produktionsprozesse mit Logistik-Know-how steuern, analysieren und optimieren oder gleich neue, technische Lösungen entwickeln. Potenzielle Arbeitgeber finden sind in Automobilindustrie, bei Zulieferern sowie in allen Logistik- und Dienstleistungsunternehmen – einfach überall da, wo produziert wird bzw. komplexe logistische Prozesse zu bewältigen sind.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Heidelberg

Heidelberg gilt als eine der bekanntesten Universitätsstädte Deutschlands. Das liegt unter anderem an der renommierten Universität, die einen ähnlich guten Ruf wie Oxfords Universität in England oder Harvard in den USA hat. Heidelberg liegt im Norden Baden-Württembergs, nur eine Viertelstunde mit der S-Bahn von Mannheim entfernt. Die Stadt hat ungefähr 150.000 Einwohner, von denen immerhin ein Fünftel Studenten sind. Die Stadt am Neckar ist dank seiner charmanten Altstadt und dem Schloss auch bei Touristen sehr beliebt.

Logistik in Heidelberg studieren

Die Universität Heidelberg besteht seit 1386 und ihre Seminare sind auf ganz Heidelberg verteilt. Die Geisteswissendschaften befinden sich in der Altstadt, die Physik auf dem berühmten Pholosophenweg und im Neuenheimer Feld, wo auch die restlichen Naturwissenschaften, Mathematik und die Medizin zu finden sind. Durch die hohe Anzahl an Studenten gibt es ein großes Angebot an Angeboten für sie: Vom Hochschulsport über diverse Mensen und Studentenwohnheime ist alles vorhanden. Wer nicht in Studentenwohnheimen unterkommt, hat sich mit Heidelberg ein teures Pflaster ausgesucht. Die Mietspreise und allgemein die Lebenshaltungskosten sind sehr hoch.

Alle Hochschulen in Heidelberg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de