Zertifikat Einkaufscontrolling

Abschluss

Zertifikat

Dauer

1 Semester

Art

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Einkaufscontrolling bedeutet, die operativen und strategischen Einkaufsprozesse über Planung und Feedbackschleifen zu steuern und zu optimieren. Damit dies möglichst wirkungsvoll passiert, ist eine vollständige Transparenz des Einkaufsgeschehens unumgänglich. Dazu müssen die Daten in den einkaufenden Systemen bereitgestellt und aufbereitet werden. Die unverzichtbaren Kenntnisse der Controllingmethoden werden im berufsbegleitenden Lehrgang Einkaufscontrolling erarbeitet. Die Teilnehmer lernen erfolgsversprechende Potenziale im Einkauf aufzuspüren und daraus strategische Maßnahmen zu entwickeln. Die zwei Themenbereiche Lieferantenmanagement und supplier Relationship Management bilden dabei einen wichtigen Teil der Grundlagen des Einkaufscontrollings. Außerdem lernen und praktizieren die Lehrgangsteilnehmer moderne Methoden und Instrumente des Einkaufscontrolling und erweitern ihr Netzwerk durch qualifizierte und persönliche Kontakte zu Fachkollegen anderer Unternehmen.

 

Infomaterial anfordern