Schließen
Sponsored

Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Supply Chain Management)

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6-12 Semester
  • Art Fernstudium

Advertisement

"Wer nichts wird, wird Betriebswirt." Falsch! Wer Betriebswirtschaft studiert, legt durch die zahlreichen Schwerpunktoptionen die optimale Grundlage für eine Karriere im Managementbereich. An der IU Internationale Hochschule gibt es im Bachelor-Fernstudium u.a. Vertiefungen wie Personalwesen, Internationales Marketing - oder eben Supply Chain Management. 

Ab dem 5. Semester des Fernstudium kannst du dich dementsprechend für einen Einsatz im Bereich Logistik vorbereiten. Auf dem Lehrplan stehen dann Inhalte wie "Logistische Kernprozesse und SCM" oder "Gestaltungsprinzipien und Effekte von Wertschöpfungsnetzwerken".

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Fernstudiengang „Betriebswirtschaftslehre“ kann wahlweise in sechs, acht oder zwölf Semestern absolviert werden. Die Aufnahme des Studiums ist jederzeit möglich, da keine Einschreibefristen existieren. Außerdem können sich die Studierenden zwischen einem reinen Online-Studium und einem Online-Studium mit Präsenzseminaren entscheiden. Letzteres umfasst zehn hilfreiche Praxisseminare an den Studienzentren, die einer intensiven Klausurvorbereitung dienen. 

Der Lehrplan beider Studienmodelle ist modular aufgebaut und umfasst alle relevanten betriebswirtschaftlichen Themengebiete. Die Anzahl der Module, die pro Semester studiert werden, hängt von der angestrebten Studiendauer ab. Im sechssemestrigen Studium werden im fünften und sechsten Semester verschiedene Vertiefungen gewählt, die der Spezialisierungen dienen. 

Die Spezialisierung "Supply Chain Management" zeigt Dir die Wege zur systematischen Planung und Optimierung einzelner Produktions- und Logistikprozesse sowie deren unternehmensübergreifende Vernetzungen. Neben historischen und terminologischen Aspekten zum Supply Chain Management Konzept lernst Du auch die Entstehungsmotive von Wertschöpfungsnetzwerken und die Koordinations- und Kollaborationsmöglichkeiten der angeschlossenen Netzwerkpartner kennen.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Bewerber/innen mit (Fach-)Abitur werden sofort ohne Aufnahmeprüfung zum Studium zugelassen. Darüber hinaus können Studieninteressierte, die eine mindestens zweijährige Berufsausbildung absolviert haben und mindestens drei Jahre Berufserfahrung mitbringen ebenfalls zugelassen werden. Auch eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/in) bzw. ein Meisterbrief berechtigen zur Aufnahme des Bachelorstudiengangs „Betriebswirtschaftslehre“.

Monatliche Kosten:

  • Vollzeit | 36 Monate | 369,- €
  • Teilzeit I | 48 Monate | 319,- €
  • Teilzeit II | 72 Monate | 219,- €

 

 

zurück zur Hochschule

Weitere Bachelor-Studiengänge

Logistikmanagement