IHK-Zertifikat Logistikmanagement Weiterbildung: Anbieter & Kurse

Abschluss

IHK-Zertifikat

Lehrgang

Logistikmanagement Weiterbildung

Anbieter

Anbieter

IHK-Zertifikat

Wer bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) erfolgreich einen Zertifikatslehrgang abschließt, erhält ein bundesweit anerkanntes IHK-Zertifikat. IHK-Zertifikatslehrgänge umfassen in der Regel zwischen 50 und 250 Unterrichtsstunden und werden meist berufsbegleitend absolviert. Um ein Zertifikat zu erhalten, muss der Teilnehmer bei mindestens 80 Prozent des Lehrgangs anwesend sein sowie eine abschließende Prüfung bestehen, die entweder als Test, Projekt oder Präsentation abgeleistet wird. Zertifikatslehrgänge werden sowohl im technischen, kaufmännischen als auch gewerblichen Bereich angeboten.

IHK-Zertifikate haben vor allem aufgrund ihrer Praxisnähe und bundesweit einheitlicher Qualitätsstandards einen guten Ruf. Die Lehrgänge decken die unterschiedlichsten Themen aus allen Wirtschaftsbereichen ab: von betriebswirtschaftlichen Grundlagen, Business English bis hin zum Social Media Management oder Professionellem Verkaufen. Sämtliche Angebote werden in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaft entwickelt und laufend aktualisiert. Ob zur Vertiefung vorhandenen Wissens, zum Erwerb neuer Qualifikationen, oder mit dem Ziel einer Spezialisierung - ein IHK-Zertifikatslehrgang ermöglicht Berufstätigen eine praxisnahe, qualifizierte und anerkannte berufliche Weiterbildung in relativ kurzer Zeit. Teilweise können die Kurse sogar innerhalb einer Woche absolviert werden. Teilnahmevoraussetzungen, Kosten, Termine sowie weitere Informationen zu den angebotenen Lehrgängen finden sich auf den Internetseiten der einzelnen IHKs.

Weiterlesen...

Logistikmanagement Weiterbildung

Die Welt wächst und mit ihr wächst der globale Warentransport. Noch nie zuvor waren professionell ausgebildete Logistiker so wichtig wie heute. Beste Aussichten also!

In unserer großen Datenbank findest du alle Hochschulen, die ein Studium des Logistikmanagements anbieten!

Ein guter Logistikmanager weiß nicht nur wie man etwas von A nach B bekommt, sondern versteht die heutzutage sehr komplexen Zusammenhänge sowohl auf lokaler als auch der globalen Ebene. Dafür bedarf es eines scharfen und speziell geschulten Verstands, der sowohl betriebswirtschaftlich denkt, als auch im Bereich des Managements ausgebildet ist. Auch ein gutes Gespür für Kommunikation und ein gewisses Verhandlungsgeschickt sind Werkzeuge, auf die es in diesem Beruf täglich ankommt. Es ist dabei zweitrangig, ob man in einem unmittelbar aus der Umgebung der Logistikwirtschaft arbeiten möchte, oder in logistischen Bereichen der Industrie, des Handels oder der Beratung. Als Logistikmanagement hat man das nötige Know-How, um sich in diesen Gebieten behaupten zu können

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de