Schließen
Sponsored

Logistikmanagement

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 Semester + Masterthesis
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Die Unternehmensumwelt in der Logistik befindet sich zunehmend im Wandel: Die anhaltende Globalisierung, die zunehmende Bedeutung des Umwelt- und Ressourcenschutzes, die Sicherheit globaler Supply-Chains und die rasante Entwicklung der Technologie sind hier die ausschlaggebenden Trends.

Im Masterstudium Logistikmanagement an der EU|FH Business School lernen Sie für Ihr Unternehmen, die eigenen logistischen Anstrengungen strategisch zu planen, auszuwählen und sichern sich so Ihren Marktplatz in einer dynamischen Unternehmensumwelt. Sie erwerben somit vor allem auch Fähigkeiten zur effizienten innerbetrieblichen Leistungserstellung sowie zur unternehmensübergreifenden Gestaltung der Beziehungen und Schnittstellen der Supply-Chain-Partner.

Sie sind bereit dafür, diese logistischen Prozesse zu optimieren und das Top-Management ist Ihr Ziel? Dann sind Sie an der EU|FH Business School genau richtig.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienkonzept

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Logistikmanagement dauert 4 Semester und im 5. Semester schreiben Sie ausschließlich nur die Masterarbeit.

Die Vorlesungen der berufsbegleitenden Masterstudiengänge finden an Studienwochenenden statt (freitags von 18 bis 21:15 Uhr sowie samstags und sonntags von 8:30 bis 17 Uhr). Für eine optimale Work-Study-Life-Balance sind diese aufgeteilt in:

  • Physical on Campus: Veranstaltungen am Campus mit Workshop-Charakter, gefüllt mit Gastvorträgen, Präsentationen, Gruppenarbeiten und Diskussionen
  • Digital on Campus: (Live-) Online-Vorlesungen und darauf aufbauende eigenständige Projektarbeiten
  • FlexWochenenden: zwei flexible Wochenenden im Semester für Prüfungen, weitere, ergänzende Veranstaltungen oder Online-Vorlesungen

Mit diesem Zeitmodell haben Sie also bestmöglich die Gelegenheit neben Ihrem Masterstudium beruflichen Tätigkeiten uneingeschränkt nachzugehen.

Studienstart: WiSe (Oktober)

Studienverlauf

Um alle Studierenden auf einen Nenner zu bringen, beschäftigen Sie sich im ersten Semester primär mit grundlegenderen Vorlesungen des Supply Chain Managements, welche dann in den darauffolgenden Semestern immer spezifischer werden. Von Europäische und globale Logistikmärkte, Branchenlogistik über Marketing und Innovationsmanagement in der Logistik und Ressourcenmanagement – die verschiedenen Bereiche des Logistikmanagement werden Ihnen Schritt für Schritt näher gebracht.

Neben diesen und vielen weiteren Modulen werden Sie in jedem Semester von Seminaren zu allgemeinen Managementkompetenzen begleitet. Corporate Social Responsibility, Internationales Management oder Change Management bringen Sie nicht nur in der Marketingwelt weiter voran, sondern sind branchen- und unternehmensunabhängig ein Plus für Ihre Kompetenzenentwicklung.

Etwas „praktischer“ wird es bei Ihrem Praxistransferprojekt, an welchem Sie aufeinander aufbauend drei Semester lang arbeiten und sich somit super auf Ihre abschließende Master-Thesis vorbereiten können.

Unter dem Button "Studienverlauf" finden Sie einen ausführlichen Studienverlaufsplan.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Logistikmanagement bringen Sie folgendes mit:

  • Erster akademischer Abschluss mit mindestens 180 Credit Points (bei Studienstart)
  • Englischkenntnisse

Eine Bewerbung ist jederzeit möglich! Unter dem Button "Bewerbung" können Sie sich in nur 5 Minuten online bewerben. Worauf warten Sie?

Studiengebühren:

  • Die monatlichen Studiengebühren betragen 430€/Monat.

zurück zur Hochschule